Keine Kopftücher, keine Kreuze, keine Kippas?

Keine Kopftücher, keine Kreuze, keine Kippas?

Freitag, 31. Januar 2020 - 19:00 bis 21:00


Haus der Religionen, Böhmerstraße 8, 30173 Hannover

Das 6. Muslimische Quartett der Alhambra-Gesellschaft e. V. findet in Kooperation mit dem Haus der Religionen diesmal in Hannover statt. Über aktuelle Herausforderungen für die Religionsfreiheit in der säkularen Gesellschaft diskutieren:

  • Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD
  • Prof. Dr. Armina Omerika, Juniorprofessorin für Ideengeschichte des Islam, Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam
  • Volker Beck, Lehrbeauftragter am Centrum für religionswissenschaftliche Studien der Ruhr-Universität Bochum
  • Murat Kayman, Beiratsmitglied der Alhambra Gesellschaft e. V.

Weitere Informationen: Haus der Religionen Hannover und Alhambra-Gesellschaft

Postal Code: 
30173