Ginza. Der „Schatz“ oder das große Buch der Mandäer.

Ginza. Der „Schatz“ oder das große Buch der Mandäer.

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 19:00 bis 21:00

Evangelische Familienbildungsstätte, Gruppenraum im 1. OG, Leonhardstraße 13, 90443 Nürnberg

Prof. Dr. Sabih Alsohairy, Leiter der Mandäischen Gemeinde in Nürnberg, lädt ein, die Religion der Mandäer anhand einiger ausgewählter religiöser Texte kennenzulernen. Er gibt eine Einführung in die Welt und das Denken dieser Religionsgemeinschaft, deren Geschichte bis heute kaum erforscht ist. In den religiösen Elementen der „Tauffeier“ und der Hochschätzung für Johannes den Täufer begegnet Christen scheinbar Vertrautes. Andere Elemente der religiösen Tradition zeigen ganz eigene Züge.

Angeleitet von Dr. Alsohairy, dem wohl führenden deutschsprachigen Forscher zur Tradition der Mandäer, lernen wir deren „Schatz“ in besonderer Weise kennen.

Kosten: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Veranstalter: Brücke-Köprü Nürnberg

Kooperation mit der Mandäischen Gemeinde Nürnberg e. V.

 

Postal Code: 
90443