Neuer Vorstand 2008

Neuer Vorstand 2008

Dr. Thomas Lemmen und Ali-Nihat Koç wurden am 25. Oktober 2008 von der 6. Delegiertenversammlung des KCID e.V. in Stuttgart Birkach zum christlichen bzw. muslimischen Vorsitzenden des KCID e.V. gewählt. Auf die damit frei gewordene Position des stellvertretenden muslimischen Vorsitzes wurde Frau Emina Corbo-Mesić gewählt. Frau Corbo-Mesić gehört der Christlich-Islamischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V. an und ist eine der Sprecherinnen des Islamischen Wortes zum Freitag im SWR. Sezgin Yildirim von der Begegnungsstube Medina e.V. in Nürnberg wurde im Amt des Kassiers bestätigt.

Mit seinen zwei neuen Vorsitzenden wird der Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs weiterhin Menschen in Deutschland zum Dialog zwischen Christen und Muslimen ermutigen und bundesweit die Interessen von Organisationen vertreten, die sich dieser Aufgabe widmen.

Die neuen Vorsitzenden sind dem Verein seit seiner Gründung im Jahr 2003 eng verbunden: Dr. Lemmen war in seiner Funktion als Geschäftsführer der Christlich-Islamischen Gesellschaft e.V. an der Gründung des KCID beteiligt; Herr Koç ist Sprecher der Begegnungsstube Medina e.V., die zu den Gründungsmitgliedern des KCID gehört. Damit wurden die Pioniere im Vorsitz des KCID abgelöst: Melanie Miehl und Murat Aslanoğlu haben die Strukturen für eine breite Basis des bundesweit arbeitenden Vereins geschaffen und durch ihr Engagement und ihr verbindliches Auftreten der Arbeit des Vereins Bekanntheit und Respekt erworben.

Die Jahrestagung des KCID fand anlässlich der Feier zum 10. Jubiläum ihrer Mitgliedsorganisation, der Christlich-Islamischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V., vom 24. bis 26. Oktober 2008 in Birkach bei Stuttgart statt.